Unsere Zutaten

Naturkosmetik und handgemachte Seifen sind nicht immer 100% natürlich. In vielen Fällen sind Duftstoffe zugesetzt und künstliche Farben , um sie attraktiver zu machen. Wir bevorzugen unsere Produkte nicht mit Chemikalien zu verändern und arbeiten nur mit natürlichen Zutaten von höchster Qualität und gut für die Umwelt. Das sind unsere Zutaten :

Olivenöl (Olea Eurepaea)

Olivenöl ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender mit Anti-Aging und regenerierenden Eigenschaften, die der Haut natürlichen Glanz, Glätte, Festigkeit und Elastizität verleiht. Schützt die Haut vor äußeren Einflüssen und ist für normale und trockene Haut empfohlen.

Kokosöl (Cocos nucifera)

Kokosöl ist ein ausgezeichneter Feuchtigskeitspender. Es kann am ganzer Körper verwendet werden und ist sehr gut für trockene Haut und für Menschen mit Allergien, Neurodermitis und Nesselsucht.
Hat Anti- Aging Funktion die tatsächlich helfen kann, verbessern das Aussehen der Haut, lässt sie junger aussehen und reduziert Falten und feine Linien. Dies liegt hauptsächlich an seinen antioxidativen Eingeschaften und seiner Fähigkeit, die äußere Schicht aus toten Zellen zu beseitigen.

Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis)

Dieses Öl ist sehr reich an Mineralien, Vitaminen und Proteinen. Pflegt, revitalisiert und nährt die Haut. Sehr gut geeignet für trockene, empfindliche oder gereizte Haut.

Jojobaöl (Buxus Chinensis)

Ist ein wunderbares Mittel um das pH Gleichgewicht der Haut zu regulieren. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal dieser natürlichen Zutat ist die antimikrobielle Kapazität und Wirksamkeit der Behandlung aller Arten von Infektionen der Haut.
Enthalt entzündungshemmende Proteine, Mineralstoffe und Myristinsäure. Für alle Hauttypen auch fettige, entzündete, gereizte oder fleckige Haut. Es hilft die Poren zu reinigen.

Ringelblumenblätteraufguss (Calendula officinalis)

Dieses Öl ist sehr feuchtigkeitsspendend und wertvoll um Wunden, Narben, Verbrennungen, Entzündungen und andere Hautveränderung zu Heilen. Hilft dem Hautgewebe sich zu regenerieren.

Avocadoöl (Persea Gratissima)

Hilft bei der Regeneration der Haut und ist sehr nahrhaft und feuchtigkeitsspendend. Sehr empfehlenswert für die Behandlung von Falten, trockener beschädigter und dehydrierter Haut und zur Behandlung von Ekzemen.

Aprikosenkernöl (Prunus armeniaca)

Es ist ein ausgezeichnetes öl es rekonstruiert, glättet und pflegt trockene und faltige Haut. Unterstütz Elastizität der Haut.
Beruhigt und schützt die Haut vor äußeren Einflüssen.
Sehr zu empfehlen für matte und müde Haut. Dieses Öl kann für alle Hauttypen verwendet werden.

Traubenkernöl (Vitis Vitifera)

Dieses Öl wird leicht absorbiert und ist ideal für den Einsatz auf jeden Hauttyp. Es ist mild adstringierend und Töne und strafft die Haut.

Propolis (propolis extract)

Propolis Ist eine Substanz, die Bienen aus Knospen der Bäume bekommen und dann im Bienenstock verarbeiten, so dass es ein wirksames Antibiotikum entsteht.
Es hat antibakterielle, regenerierende Wirkung. Seine Verwendung die Haut zu reinigen, fördert die Ausscheidung von Pickeln und Mitessern. Verleiht ebenmäßigen Teint und beruhigt Rötungen und Reizungen.

Bienenwachs (Cera alba)

Ist ein natürlicher Schutz für die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Pflegt, beruhigt, repariert und nährt die Haut. Es wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, anti- allergisch. Erzeugt auf der Haut eine lang anhaltende Schutzschicht.

Candelillawachs (Euphorbia cerifera)

Ist 100% pflanzlichen Ursprungs Wachs. Es ist sehr feuchtigkeitsspendend und schafft eine dauerhafte Schutzschicht auf der Haut.

Sheabutter (Butyrospermum Parkii)

Es hat vorbeugende Wirkung gegen das Altern der Haut. Wirkt durch Beschichtung der Haut mit einem unsichtbaren Film. Verhindert Austrocknung und schützt vor äußeren Einflüssen wie Sonne, Wind oder plötzlichen Temperaturschwankungen. Es ist sehr effizient bei der Regeneration der Haut.

Mangobutter (Mangfera Indica)

Nährt die Haut und verleiht ihr Elastizität. Sie unterstütz in der Wundheilung und Regeneration der Haut. Empfohlen für die Behandlung von Falten, Rötungen. Spendet Feuchtigkeit, glättet und beugt Schwangerschaftsstreifen vor.

Kakaobutter (Theobroma cacao)

Besonders gut bei trockener und rissiger haut. Mildert Falten und Schwangerschaftsstreifen. Hinterlässt weiches Hautgefühl.

Avocadin

Avocadin aktiviert das lösliche Collagen in unserer Haut. Gleichzeitig hält Avocadin die Haut feucht und geschmeidig und hilft besonders schuppige, verhornte Haut wieder glatt und zart zu pflegen.

Grüner Mineralerde (Montmorillonite pulver)

Grüne Tonerde hat reinigende und antibakterielle Eigenschaften . Es reinigt tief und schafft eine entspannende Wirkung durch neue Elastizität der Haut . Es enthält hohe Mengen an Mineralien wie Silicium, Aluminium , Eisen, Calcium , Magnesium, Natrium und Kalium, unter anderem. Es wird bei der Behandlung von fettiger Haut dank seiner reinigenden Eigenschaften empfohlen. Es hilft auch, Mitesser zu beseitigen und bei der Behandlung von offenen Poren .

Rose Mineralerde (Kaolin, Illite)

Rose Mineralerde ist gut für alle Hauttypen geeignet einschließlich empfindlicher Haut , da es Helligkeit auf die Haut bringt und Verunreinigungen beseitigt . Es fördert die Zellregeneration und bekämpft Flecken auf der Haut .

ätherisches Bergamotteöl aus China (Citrus bergamia)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege: Akne, Bläschenausschlag, Ekzeme, fettige Haut, Insektentische, Krampfadern, Krätze, Pickel, Schuppenflechte, Wunden.

ätherisches Kajeputöl aus Australien (Melaleuca cajeputi)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Fettige Haut, Pickel, Insektentische, Arthritis, Rheuma, Muskelschmerzen.

ätherisches Citronellöl (Cymbopogon nardus)*

Ideal als Insektenschutz.

ätherisches Eukalyptusöl aus Portugal (Pelargonium graveolens)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Blasen, Hautinfektionen, Herpes, Insektentische, Schnittenwunden, Verbrenungen, schlechte Durchblutung, Muskelschmerzen, rheumatische Arthritis,

ätherisches Geraniumöl aus China (Melaleuca cajeputi)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, Dermatitis, Ekzeme, fettige Haut, geplatze Äderchen, geswollene Haut, reife Haut.

ätherisches Grapefruitöl aus Israel (Citrus paradisi)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege: Akne, fördert Haarwuchs, kräftig Haut und Gewebe, verstopfte Poren und fettige Haut.

ätherisches Lavendelöl aus Frankreich oder Bulgaria (Lavandula angustifolia)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Abszesse, Akne, Allergien, Dermatitis, Ekzeme, Entzündungen, blaue Flecken, Furunkel, Fußpilz, Insektenstiche, Krätze, Hoher Blutdruck, Prellungen, Scherpilzflechte, Sonnenbrand, Verbrennungen, Wunde, Hexenschuß, Rheuma, Verstauchungen. Für Nervensystem: Anspannung, hoher Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Stress.

ätherisches Lemongrasöl aus Guatemala (Cymbopogon citratus)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, erweiterte Poren, Fußpilz, Krätze, Läusebefall, stärkt das Gewebe, übermäßiges Schwitzen, Muskelschmerzen, schlaffes Gewebe, schlechte Durchblutung, Muskelspannung und Deodorant.

ätherisches Mandarineöl aus Spanien (Citrus reticulata)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, Dehnungsstreifen, kräftigen, Narben, Pickel, Verstopfe Poren, fettige Haut, Nervöse Anspannung, Rastlosigkeit, Schlaflosigkeit.

ätherisches Orangenöl aus Brasilien (Citrus sinas sinensis)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege: Fahle unf fettige Haut, Nervöse Anspannung, Rastlosigkeit, Schlaflosigkeit.

ätherisches Pfefferminzöl aus USA (Mentha piperita)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, Dermatitis, Krätze, Herzjagen, Muskelschmerzen, Neuralgien.

ätherisches Roseöl aus Bulgaria (Rosa canina, Rosa centifolia)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege: Ekzeme, Falken, Herpes, reife und empfindliches Haut.

ätherisches Rosmarinöl aus Marokko (Rosmarinus officinalis)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, Dermatitis, Ekzeme, Haare, Kopfhaut, Krätze, Arteriosklerose, Gicht, Herzjagen, Krampfadern, Muskelschmerzen, Neuralgien, Rheuma, schlechte Durchblutung.

ätherisches Teebaumöl aus Australien (Melaleuca alternifolia)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege: Abszesse, Akne, Winderdermatitis, Bläschenausschlag, Blasen, blaue Flecken, fettige Haut, Fußpilz, Herpes, infizierte Wunden, Insektenstiche, Pickel, Schuppen, Verbrennungen, Warzen.

ätherisches Zimtblätteröl aus Madagaskar (Cinnamomun zeylanicum)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Krätze, schlechte Durchblutung, Rheuma.

ätherisches Zitroneöl aus Brasilien (Citrus limonum)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Akne, fettige Haut, Furunkel, Herpes, Insektenstiche, Krätze, Pickel, Arthritis, Blutarmut, Hoher Blutdruck, Krampfadern, schlechte Durchblutung.

ätherisches Zypresseöl aus Frankreich (Cupressus sempervirens)*

Aromatherapeutische Verwendung für die Hautpflege und für Muskeln und Gelenke: Fettige und zu feuchte Haut, Prellungen, Krampfadern, Muskelkrämpfe, Ödeme, Rheuma, schlechte Durchblutung.

*Quelle: JULIA LAWLESS The Complete Illustrated Guide to Aromatherapy

WICHTIGE INFORMATION:
Die aufgeführten Eigenschaften und Anwendungen für diese Produkte wurden von Referenz-Büchern über Kosmetik-und Aromatherapie, sowie Informationen die uns von unseren Lieferanten gegeben wurden, übernommen. Diese Informationen haben lediglich einen informativen Wert und können nicht als medizinische Beratung werden.

ZUTATEN DIE SIE AUF KEINEN FALL IN UNSEREN PRODUKTEN FINDEN:

-0-9-
1,2 hexanediol
2-carboxy-1methylpyridinium chloride.

-A-
AA2G-Ascorbyl Glucoside.
Acetamide MEA.
Acetone.
Acrylates copolymer.
Acrylic acid/vp cross polymer.
Aerosol sprays.
AHAs.
Alcloxa.
Aldioxa.
Alkyl benzoate.
Alkyldimethylamine oxide.
Alpha arbutin.
Alpha hydroxy acids.
Alpha-Isomethyl Ionone.
Aluminum chlorohydrate.
Aluminum glycinate.
Aluminum hydroxide.
Aluminum oxide.
Aluminum powder.
Amino-guanadine.
ainomethyl propanol.
Aminopropyl Ascorbyl Phosphate.
Ammonia.
Ammonium alum.
Ammonium laureth sulfate.
Ammonium lauryl sulfate.
Ammonium polacrylate.
Ammonium xylene sulfonate.
AMP.
Arbutin.
Artificial colors.
Ascorbyl tetraisopalmitate.
Atelocollagen.
Avobenzone.

-B-
Babassuamidopropalkonium chloride.
Babassuamidopropyl betaine.
Behenalkonium chloride.
Behenamidopropyl hydroxyethyl dimonium chloride.
Behenoxy dimethicone.
Behentrimonium methosulfate.
Benzalkonium chloride.
Benzethonium chloride.
Benzocaine.
Benzophenone.
Benzyl PCA.
Betaine.
BHA (butylated hydroxyanisole).
BHT (butylated hydroxytoluene).
Bis Diglyceryl Polyacyladipate-2.
Bis-Behenyl/Isostearyl/Phytosteryl Dimer Dilinoleyl Dimer Dilinoleate.
Bismuth oxychloride.
Blue WS 1430.
Boron nitride.
Brassicamidopropyl Dimethylamine.
Bronopol.
Bumetrizole.
Buthylphenyl Methylpropiocal.
Butyl methoxydibenzoylmethane.
Butylene glycol.
Butylene/ethylene/styrene copolymer.
Butylparaben.
Butylphenyl methylpropianol.

-C-
C 11-15 Pareth 12.
C 12-14 Olefin Sulfonate.
C 12-15 Alkyl benzoate.
C 12-15 Alkyl octanoate.
C 13-14 Isoparaffin.
C12-20 Acid PEG-8 Ester.
C18-38 alkyl hydroxystearol stearate.
Calcium Aluminum Borosilicate Silica.
Capryl isostearate.
Caprylic/Capric Triglyceride (and) Diacetyl Boldine.
Carbomer.
Carbowax (see polyethylene glycol).
Carmine.
Castor oil/IPDI copolymer.
Castoryl maleate.
CDE (see cocomide DEA).
Ceramide 2, 3.
Ceresin.
Certified colors.
Ceteareth 2 ¿ 100.
Ceteareth 5 – 20.
Cetearyl Ethylhexanote.
Cetearyl isononanoate.
Cetearyl methicone.
Ceteth -20 Phosphate.
Cetrimonium bromide.
Cetrimonium chloride.
Cetyl betaine.
Cetylpyridinium Chloride.
Chlorphenesin.
Cinnamidopropyltrimonium chloride.
Cocamide DEA.
Cocamide MEA.
Cocamide MIPA.
Cocamidopropyl pg-dimonium chloride.
Cocamidopropyl PG-dimonium chloride phosphate.
Cocamidopropylamine Oxide.
Cocamine oxide.
Cochineal.
Coco betaine.
Coco phosphatidyl pg-dimonium chloride.
Cocoamphocarboxyglycinate.
Cocodimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Rice Protein.
Colloidal anhydrous silica.
Colloidal minerals.
Colloidal silver.
Copolymer.
Copper disodium EDTA.
Corn glycol.
Couramin.
Cyclomethicone.
Cyclopentasiloxane.
Cyclotetrasiloxane.

-D-
Diazolidinyl urea.
Dicaprylyl carbonate.
Dicaprylyl ether.
Dicetyldimonium chloride.
Diethanolamine (DEA).
Dihydroxyacetone.
Diisopropyl dimerate.
Diisostearyl Malate.
Dimethicone copolyol.
Dimethicone crosspolymer-3.
Dimethicone glycereth-2 cocoate.
Dimethyl capramide.
Dimethyl oxobenzo dioasilane.
Dimethyl Phenyl 2-Butanol.
Dimethylmethoxy chromanyl palmitate.
Dimethylpolysiloxane.
Dioctyl sodium sulfosuccinate (DSS).
Dipalmitoyl hydroxyproline.
Dipentaerythrityl.
Dipetaerythrityl hexahydroxystearate/hexastearate/hexarosinate.
Dipolyhydroxystearate.
Dipropylene glycol.
Disodium EDTA.
Disodium laureth sulfosuccinate.
Disodium oleamido succinate.
Distarch Phospate Acetate.
Distearate 75.
Disteardimonium Hectoride.
DMDM hydantoin.

-E-
EDTA.
EGMS.
Elaeis guineensis oil.
Emu oil.
Equine oil.
Ethoxydiglycol.
Ethoxydiglycol oleate.
Ethyhexyl Methoxycrylene.
Ethyl acetate.
Ethyl diglycol (see polyethylene glycol).
Ethyl methoxycinnamate.
Ethyl vanillin.
Ethylene glycol.
Ethylhexyl isononanoate.
Ethylhexyl Methoxycrylene.
Ethylyhexyl Salicylate.

-F-
FD & C colors.
Fragrance, synthetic (botanical fragrance, parfum, u.s.w.).
Fullerenes.

-G-
Gelatin.
Germaben.
Germall.
Glycereth-2 cocoate.
Glycereth-26.
Glycereth-7 cocoate.
Glyceryl(tetradecanoate/hexadecanoate/octadecanoate/ricinoleate/eicosadioate).
Glyceryl isostearate.
Glyceryl polyacrylate.
Glyceryl rosinate.
Glycol acid.
Guaiazulene.

-H-
Hexadecanol.
Hexadecyl Isononanoate.
Hexahydroxystearate/Hexastearate/Hexarosinate.
Hexyl laurate.
Hexylene glycol.
Hexyl cinnamal.
Homosalate.
Human placental protein.
Hydrogenated Polydecene.
Hydrolyzed Vegetable Protein PG-Propyl Silanetriol.
Hydroquinone.
Hydrotalcite.
Hydroxycitronellal.
Hydroxyethy Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer.
Hydroxyethyl Soyamide.
Hydroxyethyl urea.
Hydroxypropyl Polysiloxane.
Hydroxypropyltrimonium Honey.

-I-
Imidazolidinyl urea.
Iodopropynyl butylcarbamate.
IPDI.
Isobutane.
Isoceteth-20.
Isocetyl isostearate.
Isocetyl Stearate.
Isododecane.
Isohexadecane.
Isononyl Isononanoate.
Isopentane.
Isopentyldiol.
Isopropyl methylphenol.
Isopropyl myristate.
Isopropyl phenyl dimethicone.
Isopropyl Titanium Triisostearate.
Isostearyl Isostearate.

-K-
Kojic acid.

-L-
Lac pulver.
Lactamidopropyl trimonium chloride.
Lactic acid.
Lathanol.
Lauramide MEA.
Lauramidopropylamine Oxide.
Laureth-7.
Laurethsulfosuccinate.
Lauryl Amidopropyl Betaine.
Lauryl betaine.
Lauryl glucoside betaine.

-M-
Magnesium Aluminum Silicate.
Magnesium Myristate.
MEA-containing ingredients.
Melanin.
Methoxycinnamate.
Methyl Gluceth-10.
Methyl glyceth-20.
Methyl glycol.
Methyl nicotinate.
Methyl Propanediol.
Methyl rapeseed extract.
Methyl soyate.
Methylchloroisothiazolinone.
Methylisothiazolinone.
Methylparaben.
Methylsilanol mannuronate.
Microcrystalline wax.
Mineral oil.
Myristic acid.
Myristyl alcohol.
Myristyl ether sulfate.
Myristyl Lactate.
Myristyl myristate.

-N-
Nanotechnology ingredients.
Nitrocellulose.
Nonoxynol 10.
Nylon-12.

-O-
Octadecanol.
Octinoxate.
Octisalate.
Octocrylene.
Octyl dimethyl PABA.
Octyl Dodecyl Neopentanoate.
Octyl methoxycinnamate.
Octyldecanol.
Octyldodecanol.
Oleamidopropyl dimethylamine.
Olefin Sulfonate.
Oleth (2-50).
Oleth-20.
Oleth-3-phosphate.
Oleyl betaine.
Oleyl Oleate.
Oxybenzone.

-P-
P-phenylenediamine.
PABA (Para-Aminobenzoic Acid.
Palmitoyl dipeptide-5 diaminobutyloyl hydroxythreonine.
Palmitoyl dipeptide-5 diaminohydroxybutylrate.
panthenyl ethyl ether.
panthenyl triacetate.
Para-Aminobenzoic Acid (see PABA).
Parabens.
Paraphenylenediamine.
Parfum.
Parsol.
PCA-ethyl cocoyl arginate.
Pearl powder.
PEG (see polyethylene glycol).
PEG 35 (stearate) castor oil.
PEG-10 Sunflower Glycerides.
PEG-120 Methyl Glucose Dioleate.
PEG-150 distearate.
PEG-150 Pentaerythrityl Tetrastearate.
PEG-20 glyceryl triisostearate.
PEG-20, 100 stearate.
PEG-40 hydrogenated castor oil.
Peg-55 Propylene Glycol Oleate.
PEG-6 Caprylic/Capric glycerides.
PEG-7 Glyceryl Cocoate.
PEG/PPG-20/15 dimethicone.
Pentaerythrityl distearate.
Pentaerythrityl Tetra-di-t-butyl Hydroxyhydrocinnamate.
Pentaerythrityl Tetraisostearate.
Pentaerythrityl tetrastearate.
Pentasodium Pentetate.
Pentylene glycol.
Perflouroisohexane.
Petrolatum.
Phenyl-butyl-nitrate.
Phenylbenzimidazole-5-sulfonic acid.
Phenylpropanol.
Phenyltrimethicone.
Phthalate.
Placental protein.
Polaxamer 335.
Polyacrylamide.
Polyacrylate-13.
Polybutene.
Polydecene.
Polyethylene.
Polyethylene glycol (PEG).
Polyglyceryl -10 Behenate/Eicosadioate.
Polyglyceryl -2 dipolyhydroxystearate.
Polyglyceryl Methacrylate.
Polyglyceryl-3 diisostearate.
Polyglyceryl-3 Polyricinoleate.
Polyglyceryl-3 stearate.
Polyglyceryl-4 Isostearate.
Polyimide 1.
Polyisobutene.
Polypropylene glycol.
Polyquaternium 7, 10, 11.
Polyquaternium-51.
Polysilicone-11, -15.
Polyurethane-14.
Polyvinylpyrrolidone.
Potassium alum.
Potassium C12-13 Alkyl Phosphate.
Potassium iodide.
Potassium Myristate.
PPG-12/SMDI Copolymer.
PPG-15 stearyl ether.
PPG-30.
Propanediol.
Propyl Gallate.
Propylene carbonate.
Propylene glycol.
Propylene glycol alginate.
Propylheptyl Caprylate.
Propylparaben.
Providone (see polyvinylpyrrolidone).
PTFE (teflon).
Pvp/eicosene copolymer.
Pvp/va copolymer.

-Q-
Quaternium 87.
Quaternium 95 (and) 1,3 Propanediol.
Quaternium-15.
Quaternium-18.

-R-
Ricinoleylpropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate.

-S-
Salicylic acid.
Sheep milk pulver.
Silanetriol.
Silica Dimethyl Silylate.
Silica silylate.
Silver citrate.
Silver dihydrogen citrate.
Simethicone.
Soapstone (see talc).
Sodium acrylate.
Sodium bisulfite.
Sodium C14-16 Olefin Sulfonate.
Sodium cetearyl sulfate.
Sodium coco-sulfate.
Sodium cocoyl sulfate.
Sodium Dodecylbenzene Sulfonate.
Sodium Erythorbate.
Sodium fluoride.
Sodium hydroxymethylglycinate.
Sodium isostearoyl lactylate.
Sodium laureth sulfate.
Sodium Lauroyl Methyl Isethionate.
Sodium Lauryl Glucosideoxyacetate.
Sodium lauryl sulfate.
Sodium lauryl sulfoacetate.
Sodium lauryl sulfoacetate.
Sodium metabisulfite.
Sodium Methyl Oleoyl Taurate.
Sodium myreth sulfate.
Sodium PEG-7 Olive Oil Carboxylate.
Sodium polyacrylate.
Sodium sulfate.
Sodium sulfite.
Sodium Trideceth Sulfate.
Sorbitan isostearate.
Soyamide DEA.
Soyamidopropalkonium chloride.
Squalane.
Stearamidopropyl dimethyl amine.
Steardimonium.
Steardimonium Chloride.
Steareth-2, 20, 21, 100 u.s.w.
Stearoxytrimethylsilane.
Styrene-pvp copolymer.
Styrene/acrylates copolymer.
Sulfated Castor Oil.
Synthetic Beeswax.
Synthetic fragrance.
Synthetic Wax.

-T-
Talc.
Tallow.
TEA-Carbomer.
TEA-Lauryl Sulfate.
Tetrahexyldecyl Ascorbate.
Tetrahydroxypropyl Ethylenediamine.
Tetrasodium EDTA.
Tetrasodium N,N-bis(carboxymethyl) LGlutamate.
Thiotic Acid.
Tin oxide.
Tri Alkyl Citrate.
Tribehenin.
Triclosan.
Trideceth-12.
Tridecyl Neopentanoate.
Tridecyl salicylate.
Triethanolamine (TEA).
Triethoxycarpylysilane.
Triethylhexanoin.
Trihydroxystearin.
Trimethylsiloxysilicate.
Trisodium EDTA (see tetrasodium EDTA).
Trisodium ethylenediamine disuccinate.
Tromethamine stearate.
Tropolone.

-U-
Ultramarines.
Urea.

-V-
Vanillyl Butyl Ether.

-W-
Water Caprolactam/VP/Dimethylaminoethyl Methacrylate Copolymer.
Wheat germamidopropyl betain.e
Wheatgermamidopropyl Dimethylamine.
Willow bark extract.

-Z-
Zinc pyrithione

Unser Kontaktformular funktioniert zurzeit leider nicht. Kontakt bitte über info@die-froehliche-seife.de. Danke für Ihr Verständnis